Thermografie

Wärmebrücken

Energieberatung

Thermografie-Bilder ermöglichen energetische Schwachstellen zu orten, Mängel aufzuspüren und bildlich darzustellen. Der visuelle Nachweis von Schwachstellen bildet die Basis für zielgenaue Fehlerbeseitigung.
Wärmebrücken sind örtlich begrenzte Störungen in Bauteilen, an denen eine erhöhte Wärmestromdichte auftritt. Ihre Zeichnerische Darstellung und Berechnung ermöglicht Schimmelfreie Schwachstellen.
Ohne eine Energieberatung kommt es schnell zu Fehleinschätzungen und Investitionen werden falsch eingesetzt oder Förtergelder nicht in Anspruch genommen.





Energieausweise

Ab dem 1. Januar 2009 gilt für alle Wohngebäude in Deutschland die „Ausweispflicht“: Hausbesitzer müssen bei Vermietung, Verkauf oder Verpachtung ihres Gebäudes den so genannten Energieausweis vorlegen. Ähnlich wie das Energieeffizienz-Label, das heute bei

Elektrogeräten selbstverständlich ist, hilft eine Skala von Grün nach Rot im neuen Energieausweis den zukünftigen Mietern oder Eigentümern dabei, den Energieverbrauch für Heizung und Warmwasserbereitung abzuschätzen.                                        weiter
lebenslauf partner startseite kontakt impressum energieausweise thermografie wärmebrücken gutachten energieberatung